zurück zur Startseite

Inhalt


Die aktuelle Ausgabe Nr. 33 ist hier erst in vollem Umfang zu finden, sobald das Folgeheft im Handel ist (Winter 19). – Bis dahin können Sie die neue Ausgabe


online ordern,

bei unseren Vertriebspartnern kaufen


oder im Buchhandel bestellen.


Hier die Inhalte:


Werner Feiersinger
Cover Nr. 33

Linke Seiten
Lukas Kummer

Fließtext
von Ann Cotten

Wo Lech ins Licht schaut
Ortstermin im Lichtraum von James Turrell
am Arlberg von Marlene Groihofer

Das Studio ist der Raum der Innenschau
Patricia Grzonka besucht Werner Feiersinger
in seinem Wiener Atelier.

Atelier
Werner Feiersinger

Jenseits der Stille
Alexander Maria Dhom trifft den Komponisten
Arvo Pärt im Glöckchenwald.

mit PAPIER berauscht
Generationsübergreifender Briefwechsel
zweier Künstlerinnen mit Nachhall:
Christine Ljubanovic und Esther Strauß
treffen sich per Post.

Gedicht ohne Worte
Eine „Assemblage in Unordnung“,
in die Luft geworfen von Valérie Favre

Ich bin eine ehrliche Autorin,
nur chronologisch verwirrt
Landvermessung No. 5, Sequenz 5,
Von St. Magdalena nach Schluderbach
Raphaela Edelbauer bindet eine Zeitschleife
unter höchst unwirtlichen Umständen.

Claudia Hirtl
Originalbeilage Nr. 32

Geschichten vom Alpenkrieg
Orgeln pfeifen für Helden. Schiffe überqueren
die Alpen. Und dergleichen mehr –
zusammengetragen von Alexander Kluge

Marginaltext (6): Mutter, Vater, Gott
„Trüge Gott doch wieder weiße, seidene
Strümpfe“ und weitere Kurzprosa des
früh verstorbenen Peter Wallner


Koexistenzen

Ineinanderbauen am Beispiel Fleimstal:
Walter Niedermayr und PAUHOF Architekten
verlegen eine Ausstellung ins Heft.


Der Sprache Selbstentzündlichkeit
oder im Zwiebelzwerg keimt Kling
Archiv-Achievements von Markus Köhle

Email

registrieren

Ihre Email-Adresse wurde bei uns registriert und zur Liste der Newsletter-Abonnenten hinzugefügt.
Sie erhalten in Kürze ein Bestätigung per Email.